Gemeinde St. Johannes Bottrop-Boy

RKmitTextKLiebe Mitchristen,

Brüder und Schwestern im Glauben,

die Türen der Kirchen sind weitgehend verschlossen.

Dennoch sind wir als Christen nicht zur Untätigkeit verurteilt.
Viele von uns haben gegenwärtig viel Zeit, die sie vornehmlich zuhause verbringen.
Bilden wir doch eine virtuelle Gebetsgemeinde, ohne physisch verbunden sein zu können!

Ich möchte gerne jeden Abend den Rosenkranz beten, als Fürbittgebet zur Eindämmung

der Corona Epidemie, als spirituelle Unterstützung derer, die im Gesundheitswesen
ihren aufopferungsvollen Dienst tun, für die schwer und leichter Erkrankten: um Trost und Heilung.

Ich lade ein, sich diesem Gebet anzuschließen,

angeregt durch eine Vater unser – Aktion in St.Pankratius, Oberhausen-Osterfeld.

Von Samstag, 21.3. bis Palmsonntag, 5.4. einschließlich.

Jeweils abends um 19.00 Uhr.

Beginnen wir mit dem Freudenreichen Rosenkranz,
und dann einfach immer weiter (den Lichtreichen nicht vergessen!)

Gotteslob 4,1-7

Aber welche Geheimnisse Sie beten möchten, dürfte nicht entscheidend sein.

Auch wem die Gebetsform des Rosenkranzes eher fremd ist,
kann sich doch mit seiner Art des Betens der Gebetszeit anschließen.

Ob einer sich nur ab und wann beteiligt, oder auch nur ein Geheimnis mitbetet,

die Tatsache, dass(!) es Beter gibt, eine Gebetsgemeinde, ist wichtig.

Auch beim Spaziergang in der freien Natur kann man beten.

Reservieren Sie sich diese 20 Minuten der Stille.

Vielleicht entzünden Sie eine Kerze vor einem Christus- oder Marienbild?

Und vertrauen wir darauf, dass Gott auf die Fürsprache Mariens
unser Gebet hört und in eine Quelle des Segens verwandelt!

Ihr

Clemens Hruschka

Pastor

Zeiten: St. Johannes

Regelmäßige Messzeiten:

Die regelmäßigen Messzeiten, Veranstaltungsankündigungen und Termine zu Festen der gesamten Gemeinde finden Sie in den Gemeindenachrichten.

Familienmesse

Die nächste Familienmesse findet statt:

Kirchencafé

In der Kirche St. Franziskus findet statt: