Gemeinde St. Johannes Bottrop-Boy

Plakat JCS K

 Bereits 2018, kurz nach Bekanntgabe der Pläne zum Umbau der Kirche St. Johannes, saßen einige Kreative der Gemeinde zusammen und überlegten, wie wir uns das neue Gemeindezentrum künstlerisch „erobern“ könnten. Da alle Beteiligten auch im Musiktheater zuhause sind, entstand schnell die Idee einer musikdramatischen Aufführung. Warum nicht mal etwas ganz Verrücktes? Zum innovativen Raumkonzept sollte es auch ein modernes, progressives Stück sein:
Jesus Christ Superstar von Andrew Lloyd Webber
Mit diesem doch reichlich gewagten Vorschlag luden wir uns zu Pastor Clemens Hruschka auf ein Dienstgespräch, natürlich bei Kaffee und Kuchen ein! Er war gespannt, was wir wohl von ihm wollten, wir waren gespannt, wie er unsere Idee bewerten würde. Nun ja, er war sofort Feuer und Flamme und enttarnte sich quasi als Fan der 1. Stunde, da er das Stück bereits 1979 im Londoner Westend gesehen hat, seither sogar die LP besitzt!
Ursprünglich hatten wir vor, das Musical bereits kurz nach der Neueröffnung zur Aufführung zu bringen, aber leider machte auch uns die Corona-Pandemie einen dicken Strich durch die Rechnung! Lockdowns, Kontaktbeschränkungen, Verbot von Chorproben, keine Planungssicherheit für kulturelle Veranstaltungen...
Im Sommer 2021 saßen wir wieder zusammen und haben uns letztendlich entschieden, dieses Projekt mit Genehmigung und Unterstützung der Pfarrei St. Joseph jetzt anzugehen. Ein Produktionsteam um Projektleiter Pastor Hruschka und Regisseur Markus Psotta steckt seit September 2021 in den vielfältigen Organisationsaufgaben. Einem Casting-Aufruf im Oktober sind weit über 40 interessierte Sängerinnen und Sänger gefolgt, so dass wir alle Solopartien und einen beeindruckenden Chor zusammen bekommen haben. Auch haben sich spontan weitere Gemeindemitglieder gemeldet und Ihre Hilfe angeboten beim Bühnen-Aufbau, Nähen, Catering, ... .
Mittlerweile haben wir mit den musikalischen Proben begonnen. Um allen Beteiligten den größtmöglichen Gesundheitsschutz zukommen zu lassen, haben sich alle mit einem erweiterten Hygiene-Schutz-Konzept einverstanden erklärt: 2G, verpflichtend für alle zusätzlich immer ein tagesaktueller Test, während der Probe mind. 2m Abstand untereinander, kurze Lüftungsintervalle, Maskenpflicht außerhalb des Sitzplatzes. Es wird in den unterschiedlichsten Gruppierungen hart, aber mit viel Freude gearbeitet. Das Regiekonzept verspricht einen spannenden, aktuellen Blick auf das Geschehen vor 2000 Jahren. Im Juli wird mit den szenischen Proben, mehrmals wöchentlich, begonnen!

 

 

 

 Aufführungstermine:
Samstag, 17. September 2022; 19.30h
Sonntag, 18. September 2022; 19.30h
Freitag, 23. September 2022; 19.30h

Kartenverkauf:
Der Kartenvorverkauf findet statt am Samstag, dem 14. Mai, 10.00h – 11.30h und am Donnerstag, dem 16. Juni, ca. 12.00h – 15.00h (im Anschluss an die Fronleichnamsprozession), im Gemeindezentrum St. Johannes, Bottrop Boy. Und über die Mitwirkenden, sprechen sie uns einfach an!
Kartenpreis:
20,-€ / 10,-€ ermäßigt für Schüler*innen und Student*innen

Es gilt freie Platzwahl!

 

Impressionen von den Proben:

Jesus Christ Probe 038 K Jesus Christ Probe 034 K
Jesus Christ Probe 072 K Jesus Christ Probe 118 K
Jesus Christ Probe Tobias K  

Zeiten: St. Johannes

Regelmäßige Messzeiten:

Die regelmäßigen Messzeiten, Veranstaltungsankündigungen und Termine zu Festen der gesamten Gemeinde finden Sie in den Gemeindenachrichten.

Familienmesse

Die nächste Familienmesse findet statt:

Kirchencafé

In der Kirche St. Franziskus findet statt: